VIA-SK DS AL 01

Dampfsperre

VIA-SK DS AL 01

Eine selbstklebende Dampfsperre mit Aluminiumauflage, unterseitig glasvliesverstärkt aus hochwertigem SBS Selbstklebe-Bitumen und unterseitiger silikonbeschichteter und abziehbarer Polyethylenschutzfolie.

Eigenschaften:

  • selbstklebend ohne vorheriges Erhitzen
  • einfach und schnell zu verlegen
  • keine Spezialverarbeitungsgeräte erforderlich
  • UV-beständig
  • langzeitbeständig
  • chemikalienbeständig
  • begehbar
  • hochflexibel, passt sich jeder Form an

Anwendungsbereiche:

Dampfsperre für Flach- und Steildachanwendung. Dampfsperre für nicht durchlüftete Schichtenaufbauten auf Stahltrapezblech-Unterkonstruktionen. Die verstärkte Aluminiumfolie ermöglicht ein problemloses Begehen der abgedeckten Oberfläche und schützt gegen “Durchtritt” auch in den unterlagsfreien Bereichen der Trapezblechkonstruktion.

Anwendungshinweise:

Vor dem Auftragen der VIA-SK DS ist die zu bearbeitende Oberfläche glatt, trocken, sauber und fettfrei zu machen. Staubbildende Oberflächen (Beton, Mauerwerk, Holz usw.) mit einem bituminösen Voranstrich vorbehandeln.
VIA-SK DS wird angelegt und nach dem Ausrollen wird die unterseitige Schutzfolie seitlich abgezogen. Zur Vermeidung von Luftblasen gut andrücken. Die Naht- und Stoßüberdeckung soll mindestens 8 cm betragen.

Mit einem scharfen Messer kann das Material problemlos in jede Form geschnitten werden.
VIA-SK DS  ist bei einer Temperatur zwischen + 5°C und + 45 °C zu verlegen. In der kalten Jahreszeit vor der Verarbeitung das Material im Warmen lagern.

Ausführung und Verpackung:

Dicke: 1,2 mm
Länge: 20 m
Breite: 1 m
Verpackung: Paletten von 15 Rollen = 300 m²
Auf Wunsch auch Sonderlänge bzw. Sonderbreite.

Lagerung: trocken und bei einer Temperatur von + 5 °C bis + 40 °C;
selbstklebend bis 12 Monate nach Fabrikationsdatum; danach durch zusätzliche Temperatur aktivierbar.

Verlegung: Die VIA-SK DS ist sowohl vertikal als auch horizontal sehr einfach zu verlegen und passt sich dank hoher Elastizität problemlos unebenem Untergrund an.

Die Tatsache, dass VIA-SK DS eine stark selbstklebende Bahn ist, die auch bei niedrigen Temperaturen eingesetzt werden kann, ermöglicht zum Einen ein Verlegen ohne großen Aufwand an Werkzeugen (z.B. Brenner, Schneidegerät usw.), zum Anderen eine sichere Anwendung auch in feuergefährdeten Bereichen.

Die kaltselbstklebende Spezialbitumenmasse zeichnet sich neben der sehr hohen Klebekraft auch durch eine extreme Elastizität aus, wodurch das Produkt “selbstabdichtend” ist. Der Begriff “selbstabdichtend” verweist auf die Eigenschaft, dass bei einer Verletzung der Dichtungsbahn, z.B. durch einen Nagel, sich das Produkt selbständig wieder verbindet, bzw. sich um den Fremdkörper verschließt.

SBS / Bitumen – Klebemasse

Die Klebe- und Dichtungsmasse von VIA-SK DS ist eine Spezialverbindung und zeichnet sich durch hohe Klebekraft, Elastizität und Wärmestandfestigkeit aus.

Technische Daten: VIA-SK DS AL01

Technische Daten: VIA-SK DS AL01
Dicke: 1,2 mm
Maße: 20,0 x 1,0 m
Trägereinlage: Glasvlies
Höchstzugkraft längs:
Höchstzugkeraft quer:
450 N
300 N
Dehnung längs:
Dehnung quer:
2,5 %
2,5 %
Wasserdichtheit: 10 kPa
Kaltbiegeverhalten oben:
-25 °C
Wärmestandfestigkeit oben:
+80°C

Weitere Infos !

Service

Durch unser Spezialwissen, verbunden mit fundierter Beratung vor Ort, ermitteln wir für jedes Dach die passende Lösung.
Dachanalyse, Ausschreibung, Einweisung und Baubetreuung bis hin zur Bauabnahme gehören dazu.
Auf unsere langjährige Praxiserfahrung können Sie sich verlassen.